Teams geht im Alltag manchmal das Warum verloren. Diesen Sinn (neu) zu definieren und die Frage „Wie wollen wir eigentlich zusammenarbeiten?“ zu beantworten braucht Räume, die Prozessbegleitung und Einzelcoachings öffnen können.

Nonprofit-Organisationen und ihre Mitarbeitenden zu beraten und zu coachen ist meine Leidenschaft und Berufung, in die ich einen reichhaltigen Erfahrungsschatz aus 15 Jahren in Stiftungen, Vereinen und Social Start-ups einbringe. Mein Herz schlägt für die Zivilgesellschaft.

Im ko-kreativen Miteinander legen wir gemeinschaftlich die Basis für eine wirkungsvollere Zusammenarbeit und tiefere Verbundenheit in Organisationen. Denn: Nur produktive Teams und schlagkräftige Organisationen können effektiv den gesellschaftlichen Status quo verändern. So schaffen wir gemeinsam eine sozial gerechtere und nachhaltigere Welt für alle.