Konflikte im Team? Die Zusammenarbeit zwischen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden holpert? Ihr Start-up braucht einen Professionalisierungsschub? Geldgeber_innen erwarten nachhaltige Prozesse? Prozessbegleitung könnte eine Lösung sein!

Sie stehen vor dem nächsten Karriereschritt oder wollen sich in oder nach der Elternzeit beruflich umorientieren? Berufliche Beziehungen sind konfliktbehaftet oder Sie wünschen sich einen Raum, um Ihre berufliche Rolle oder den eigenen Führungsstil zu reflektieren? Im Coaching können wir diese und viele Fragen mehr klären.

Non Profit-Organisationen zu beraten und ihre Mitarbeitenden zu coachen ist meine Leidenschaft und Berufung, in die ich meinen Erfahrungsschatz aus 15 Jahren in großen Stiftungen, Vereinen und jungen Social Start-ups einbringe.

Beratung und Coaching bedeutet für mich:

Sprache finden und Muster brechen
  • in sprachlosen Situationen (neue) Worte finden und Dinge (wieder) besprechbar machen
  • dysfunktionale Muster erkennen und neue Muster aufbauen
Potenziale entfalten und Perspektiven wechseln
  • verborgene Potenziale aufdecken und zur Entfaltung bringen
  • den eigenen Weg erkennen und die ersten Schritte darauf gehen