Haltung

Meine Leidenschaft für das sinnhafte Arbeiten in der Nonprofit-Welt verbinde ich mit meinem Wunsch, Menschen und Organisationen in Entwicklung und Wachstum zu begleiten. Achtsames Zuhören und ein von Empathie und Vertrauen geprägter Dialog schaffen einen gemeinsamen Raum für das, was im Hier und Jetzt entstehen will.

Neben einer vorurteilsfreien Neugier sehe ich die folgenden Zutaten für offene, ganzheitliche Prozesse als essenziell an:

  • Demut und Selbst-Bewusstsein im Umgang mit Nicht-Wissen
  • Kreativität und Verbindlichkeit als Voraussetzung für einen gemeinsamen Schaffensprozess
  • Anerkennung dessen, was ist und Wertschätzung für das Geleistete.
Meine Werte

Wichtige Antreiber meiner Arbeit sind die Werte Respekt, Vielfalt und Eigenverantwortung. Als Beraterin & Coach möchte ich Organisationen und ihre Mitarbeitenden auf dem Weg hin zu einer sozial gerechteren und nachhaltigeren Gesellschaft begleiten, die Raum für solidarische Bündnisse bietet.